Freiwillige Feuerwehr Ising

Verkehrsunfall mit Schulbus

12.09.2018

Heute morgen wurde die FF Ising zu einem Verkehrsunfall in Ising gerufen bei dem ein Linienbus alleinbeteiligt von der Straße abkam.
Bei einem Wendemanöver kam der Fahrer des Buses von der Fahrbahn ab, kolidierte mit einem Verkehrschild und blieb in der angrenzenden Wiese hängen.
Neben dem Fahrer, wurde eine der zwölf Passagiere (Schulkinder) leicht verletzt. Beim Eintreffen übernahm die FF Ising die Erstversorgung der verletzten Personen, sicherte die Unfallstelle ab und kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe.
Nach ca. 2 Stunden konnte die Unfallstelle wieder vollständig freigegeben werden, nachdem der Bus durch ein Spezialfahrzeug aus der misslichen Lage befreit wurde.
Weitere Infos und Bilder finden Sie auf dem Online-Portal
chiemgau24.de

Informationen:

Letzter Einsatz:

08.12.2018
Rauchwarnmelder

Nächster Termin:

Keine bevorstehenden Termine

Nächste Übung:

Keine bevorstehende Übung
GrisuHilft - Hilf mit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung