Freiwillige Feuerwehr Ising

Von Bronze bis Gold(grün): 12 neue Leistungsabzeichenträger

18.05.2019

Alle zwei Jahre können die Feuerwehren in Bayern eine Leistungprüfung zum Thema "Die Gruppe im Löscheinsatz" ablegen. So geschah es auch heute in Ising.

Zwei Gruppen stellten sich den Herausforderung, aus Löschaufbau, Saugleitung kuppeln, Knotenkunde und, je nach Stufe, weiteren Zusatzaufgaben.
Ziel wawr es, die vorher geübten Aufgaben innerhalb einer bestimmten Zeit, routiniert und sicher zu bewältigen.

Dabei wurde von drei Schiedrichtern des KFV TS die Leistungen aller Teilnehmer bewertet.
Werden alle Aufgaben erfolgreich abgelegt, erhält man je nach Anzahl an erfolgreich wiederholten Prüfungen das "Leistungsabzeichen Wasser" in einer der sechs Stufen Bronze, Silber, Gold, Gold(blau), Gold(grün) oder Gold(rot).

So konnten heute beide Isinger Gruppen das Leistungsabzeichen durch Kreisbrandmeister Reichelt in Empfang nehmen. Drei Erstteilnehmer erhielten die Stufe Bronze. Zudem wurden weitere vier Feuerwehler mit Silber, zwei mit Gold, einer mit Gold(blau) und zwei mit der vorletzten Stufe Gold(grün) ausgezeichnet.

Abschließend zeigte sich auch die Gemeinde Chieming für diese überragende Leistung erkenntlich - so lud der erste Bürgermeister alle Teilnehmer zu Speis und Trank in der Pizzeria in Ising ein.

Vielen Dank nochmal an alle Teilnehmer, den Schiedrichtern und an die Gemeinde Chieming.

Informationen:

Nächster Termin:

28.11.2019
Wissenstest

GrisuHilft - Hilf mit

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung